Dir gefällt AMPYA?

29. Nov 2012 @ 16:07 Uhr

Ist Nicole Scherzinger Schuld am Aus der Pussycat Dolls?
Getty Images/Tim Whitby

In einem Interview mit der britischen Zeitung The Sun verriet Carmit Bacher, ehemalige Sängerin bei den Pussycat Dolls, den wahren Grund für die Trennung der Band im Jahre 2010. Nicole Scherzingers Eifersucht soll Schuld am Aus sein.

Scherzinger soll eine krankhafte Eifersucht auf blonde Frauen haben und übertrug diese auch auf Bandkollegin Ashley Roberts. Die Pussycat Dolls-Frontfrau soll auf das Aussehen ihrer Bandkollegin neidisch gewesen sein.

Gegenüber der britischen Zeitung The Sun erzählte Bacher: "Nicole war eifersüchtig auf Ashley. Sie hat sich von ihr bedroht gefühlt – als ob Menschen sie wegen ihres Aussehens vorziehen würden. Ashley hatte dieses typische amerikanische – blonde Haare, blaue Augen. Das war der Look den Nicole wollte, aber niemals haben konnte."

Zudem sei Scherzinger immer bestrebt gewesen ihre eigenen Karriere voran zu treiben und dies mit allen Mittel. Die anderen Pussycat Dolls blieben dabei auf der Strecke - vor allem Hass-Objekt Ashley Roberts soll sehr unter Nicole Scherzingers Verhalten gelitten haben.

"Ashley wusste, dass Nicole neidisch war und deswegen fühlte sich sich unwohl. Es war eine scheußliche Stimmung in der Gruppe. "

Nach und nach verließen immer mehr Mitglieder die Gruppe und auch Nicole Scherzinger gab im Dezember 2010 ihre Trennung von der Gruppe bekannt.

Nicole Scherzinger selbst hat sich bisher nicht zu den Vorwürfen ihrer Ex-Bandkollegin geäußert.

Kommentar schreiben